Doktorspiele (Kinofilm, 2013)

Regie: Marco Petry

Genre Komödie
Länge97 Minuten
ProduzentLieblingsfilm, Fox
KameraJo Heim
DrehbuchMarco Petry, Jan Ehlert
 

Besetzung

 
AndiMerlin Rose
Lilli
Lisa Vicari
Harry
Maximilian von der Groeben
Katja
Ella Maria Gollmer
Bobby
Jannis Niewöhner
Andis Mutter     
Christiane Paul
Andis VaterOliver Korritke
u.a.

 

Wenn du Pech hast, so wie Andi, heißt das: Du bist sechzehn und die Sommerferien fangen an. Katja hat dich auf ihre Party eingeladen, alle werden da sein und du stehst auf Katja. Die steht aber auf Bobby, und der hat, das weißt du vom Fußballtraining, einen absurd großen Penis. Dein bester Freund Harry, ein Meister in pragmatischer Wortwahl, wenn es um solche Dinge geht, nennt Bobby gerne "Mister Überschlong".
Deine Karten sind mies und als wäre das nicht schlimm genug, kommt auch noch Lilli zu Besuch. Die einzige Frau, die dich jemals nackt gesehen hat und infolge dessen ihrer Mutter erzählt hat, wie klein dein Schniepel ist. Okay, da wart ihr sieben Jahre alt und habt "Doktor gespielt" aber trotzdem. In der Atomforschung hat
man ein Wort für deine Situation: Super-GAU.   

Link: Trailer

                                                                                                                                                                                                                                ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------